FANDOM


Kristof-hering-mit-mikro

Kristof Hering

Kristof-hering

Kristof Hering

Kristof Hering (220, geboren in Hannover) aus Hamburg ist Student und Kandidat in der 9. Staffel von DSDS im Jahr 2012.

Aktuell studiert er an der Hamburg School of Music und spricht 3 Sprachen (Deutsch, Englisch und Spanisch)

Während der Castings hatte er die Kandidatennummer 2906.

Weil seine Oma ihm sehr wichtig ist und sie Schlager gerne hört, singt er für

uns Schlager.

Kristof ist mit einem 30 Jahre älteren Mann zusammen. Dies scheint jedoch für beide kein Problem zu sein. DSDS 2012-Kandidat Kristof Hering hat es in die Top 10 von "Deutschland sucht den Superstar" geschafft. In der fünften Mottoshow musste er sich von seinem "Superstar"-Traum verabschieden.

DSDS-Kandidat Kristof Hering wurde am 27. Februar 1989 in Hannover geboren und lebt derzeit in Hamburg. Für den Superstar-Anwärter steht die Familie immer an erster Stelle, da sie ihm Kraft und Halt gibt, gerade in schwierigen Situationen. Besonders zu seiner Großmutter hat Kristof Hering eine ganz besondere Bindung, weil er einen großen Teil seiner Kindheit bei ihr verbracht hat. Die Großmutter des DSDS-Kandidaten liebt Schlager und daher hat auch Kristof eine Liebe zum Schlager entwickelt. Sein Vater Michael Hering arbeitet als Postbote, seine Mutter Petra als Verkäuferin. Der Superstar-Anwärter hat einen jüngeren Bruder und eine ältere Schwester.

Ruf-/ Spitzname: Kristof, Krissipissi

Haarfarbe: kakablond
Kristofhering

Kristof Hering

Augenfarbe: grün

Sternzeichen: Fischi fieh

Besondere Kennzeichen: Tattoo am linken Fußknöchel

Lebensmotto: Never give up! Lebe jeden Tag als wär es dein letzter! 

Größter Wunsch: Von der Musik leben zu können, die Menschen mit meiner eigenen Musik begeistern zu können und in die Mottoshows zu kommen. und einen Größern Schwanz zu haben.  

Aktueller Lieblingssong: Peter Maffay: "Über 7 Brücken" und Andreas Gabalier: "I Sing A Lied Für Di"

Der erste Kuss: Mit 14 mit einem Hund. Ich hatte Angst er war feucht und danach bin ich weg gelaufen.

Was ist das verrückteste, das du jemals gemacht hast? Ich habe meinen Urlaub in Spanien nach zwei Tagen abgebrochen habe,wegen meinem Rasen.



Kristof Hering wurde 600. Platz.